Okt 15

Der MCH-Zwickenberg gratuliert dem 2. Tenor Werner Unterkreuter (Vata) recht herzlich zu seinem Geburtstag (54)



So ergeht’s manchem ab ~ 54


Etwas grau, aber noch nicht kahl,
doch die Jugend war einmal.

Und was nutzt jetzt das Gewimmer,
lieber Freund, es kommt noch schlimmer:

Haare wachsen aus den Ohren,
der Geruchsinn geht verloren,
dabei hast du noch zu kämpfen,
um den Nasensatz zu dämpfen,
der sich an der Spitze sammelt
und als Tropfen runter bammelt.

Flach und trüb wirkt die Pupille
durch die scharf geschliffene Brille.

Du bekommst Parodontose,
deine Zähne werden lose,
schmerzhaft wie sie einst gekommen,
werden sie dir rausgenommen.

Schweigen wir von Nierenschmerzen,
von dem starken Klopf am Herzen,
von dem Magen, diesem Hund,
keinesfalls ist er gesund.

Unten wird die Bauchwand faltig,
der Urin ist zuckerhaltig.
Der Popo, einst straff und rund,
leidet stark an Muskelschwund.

Wenn dir mal ein Wind entfleucht,
wird dir gleich die Hose feucht.
Und des Mastdarms volle Falten
können kaum den Stuhlgang halten.

Oftmals stören deinen Frieden
walnussgroße Hämorrhoiden.

Und die sogenannte gute,
vielgespriesene Wünschelrute
hängt als leicht gekrümmter Schlauch
unterm wohlgenährten Bauch.

Nur zum Pinkeln lediglich
dient der Schnippeldillerich,
und er ist an dieser Stelle
wahrlich keine Freudenquelle.

Und deine holde Weiblichkeit
wittert dies und weiß Bescheid.
Schonungslos kommt sie zum Schluss,
er ist sittsam, weil er muss.

Doch trotz allem, lieber Knabe,
bring ich dir als nette Gabe –
Wünsche für das nächste Jahr
Dein Urin sei wieder klar,
alle Glieder soll’n sich straffen,
du sollst klettern wie die Affen,
kurz, du sollst zum Playboy werden,
viele Jahre hier auf Erden !

Alles Gute – Deine „Kameraden“

geschrieben von Chorleiter

Ein Kommentar to “Geburtstagswünsche ..”

  1. Wallner Robert schrieb:

    Etwas zum schmunzeln !

    Ein Ehepaar beschließt den Winter in Österreich zu entfliehen und bucht eine Woche Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fliegt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich ein Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. So landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbkundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn das Zimmer betritt sieht er seine Mutter bewußlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

    AN: meine zurückgbliebene Frau
    VON: Deinem vorgeisten Gatten
    BETREFF: Bin gut angekommen.

    Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich bereits eingelebt und sehe , dass für Deine Ankunft alles schon vorbereitet ist. Wünsche dir eine Gute Reise und erwarte Dich morgen. In Liebe, dein Mann.

    PS: Verdammt heiß hier unten!

Schreib einen Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

site created by Mike Kleinsasser - Entries (RSS) and Comments (RSS) - © 2008-2099 männerchor zwickenberg, austria, kärnten, zwickenberg